Über mich

Über mich

Das dokumentarische Erzählen lässt mich seit meinem Studium der Visuellen Anthropologie in Göttingen nicht mehr los. So ist dann auch mein Abschlussfilm STILLE STIMMEN entstanden. Seitdem war ich an zahlreichen Projekten im Bereich Dokumentarfilm, Musikvideo und Imagefilm beteiligt - hauptsächlich als Redakteurin und Cutterin. Und ich habe das Radio für mich entdeckt. Als Redakteurin bei Radio Corax habe ich Reportagen und Beiträge produziert, moderiert und Interviews geführt. Dann stand das erste eigene Radioprojekt an: 2020 habe ich das Kollektiv Common Waves ins Leben gerufen und dessen Programm auf der Architekturbiennale in Tiflis koordiniert. Zurzeit entwickle ich mit einem Heidelberger Verein ein Pop-Up Radio, das sich dem Thema Empathie widmet

Menschen kennenlernen, in unbekannte Universen eintauchen, Zusammenhänge kritisch hinterfragen und anderen davon erzählen  - darum geht es mir in meiner Arbeit.

Ute Seitz, Heidelberg
Freiberufliche Medienschaffende
0176-73667506
ute.seitz@gmx.net
www.storyloop.de

 

Ute Seitz moderiert Radiosendung